User Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare
Der Besucherrekord liegt bei 94 Besuchern, die am Dienstag 22. Oktober 2013, 21:18 zeitgleich online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

64 Beiträge


Neuestes öffentliches Bilde

  • Bild Titel: R.I.S. V60 beim abbunkern in Michelau (KBS 840)
    Autor: mirsch
    Verfasst am: Montag 26. März 2018, 21:55
    Betrachtet: 126
    Bewertung: Nicht bewertet

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag Geburtstage in den nächsten 3 Tagen: Landshut-TT (62)

Kalender

<< November 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Fest u. Feiertage Kalender-Ereignisse
01.11. - Allerheiligen
21.11. - Buß- und Bettag
25.11. - Totensonntag

Anstehende Termine:

Wie geht es mit dem Forum weiter???

Hinweise und Wünsche zum Board

Moderator: TT-marc

Wie soll es mit dem Forum weitergehen???

So wie bisher,
4
11%
Mit neuem Admin, neuer Software und neuem Provider,
27
71%
Ich bin beim Neuanfang dabei und habe noch Vorschläge: (Vorschläge separat als Beitrag)
5
13%
Ist mir egal,
2
5%
 
Abstimmungen insgesamt : 38

Re: Wie geht es mit dem Forum weiter???

Beitragvon Zilli » Donnerstag 25. Oktober 2018, 19:26

Genau Blogs werden in dem Forum nicht gebraucht. :nee:
Alles andere, was so an Tips/Ratschlägen kommt, schreibe ich mir mal in eine Tabelle und werde dieses dann mit Thomas klären. :44:

Also das Design finde ich persönlich schon mal richtig Klasse.
Vor allem ist es nicht schon von Haus aus so finster (dunkelblau), man hat sofort gute Laune und fühlt sich zu Hause beim Hobby.
Wenn ihr das Ding jetzt noch kippt, dann klatscht es, aber keinen Beifall. :lol1: :lol1:
Gruß Uwe
Roco z21, Roco-WLAN-Maus, Rocrail
Zilli
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 19. September 2017, 19:51

Re: Wie geht es mit dem Forum weiter???

Beitragvon exiswelt » Freitag 26. Oktober 2018, 11:28

Moin
Find das Design auch gut, als Vorschlag wäre noch bei Modelle, Straßenbahnen, und da eventuell noch den Unterpunkt Selbstbau. Es könnte aber auch mit in die Straßenfahrzeuge.
Bin aber begeistert. Wäre natürlich auch bereit ein finanziellen Beitrag zu entrichten.

Viele Grüße Andi
bis denn dann Andreas

Modellstraßenbahner in TTm
Benutzeravatar
exiswelt
Schaffner
Schaffner
 
Beiträge: 111
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2013, 21:08
Wohnort: Berlin & Freiburg

Re: Wie geht es mit dem Forum weiter???

Beitragvon Zilli » Freitag 26. Oktober 2018, 11:49

Kundenkonto anlegen und einloggen funktioniert übrigens auch, da sieht man dann auch mal Einstellmöglichkeiten.
Wie gesagt, nach Umzug auf die neuen Seiten werden Kundenkontos auf der verlinkten Seite komplett gelöscht. Niemand hat hier Interesse an irgendwelchen Daten.
Wird das Forum komplett neu begonnen, könnte jetzige Anmeldungen eventuell auch migriert werden, braucht es dann auf den Forumsseiten keine nochmaligen Anmeldungen.
Zuletzt geändert von Zilli am Freitag 26. Oktober 2018, 17:36, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Uwe
Roco z21, Roco-WLAN-Maus, Rocrail
Zilli
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 19. September 2017, 19:51

Re: Wie geht es mit dem Forum weiter???

Beitragvon Condor123 » Freitag 26. Oktober 2018, 12:12

Gleich mal getestet- macht sich gut ! :danke:
Condor123
Schaffner
Schaffner
 
Beiträge: 53
Registriert: Samstag 18. Mai 2013, 15:36

Re: Wie geht es mit dem Forum weiter???

Beitragvon Toni » Freitag 26. Oktober 2018, 15:35

Condor123 hat geschrieben:...und bitte keine Blogs!

Ja, würde ich mir auch wünschen. :gut:

Zilli hat geschrieben:Genau Blogs werden in dem Forum nicht gebraucht. :nee:

Ich denke mal, da werden doch auch noch einige mehr dieser Meinung sein, denn wie ich in div. Gesprächen diesbezüglich heraushören konnte, möchte man sich nicht durch die Strukturen der einzelnen Blogs durchwurschteln müssen, sondern weiter im gewohnten "Arbeitsgang" in den jeweiligen Themenbereichen einfach weiterlesen und nicht erst den betreffenden Archivbeitrag dazu suchen müssen, um zu seinen Informationen zu kommen.

Ist wohl heut zu Tage sicher Ansichts- und Geschmackssache, aber nicht umsonst hört man ja diese Meinungsäußerungen dazu...

Ich pers. würde es zumindest auch begrüßen, wenn nicht mit Blogs gearbeitet wird.
Wo anders gehts ja auch ohne und die betreffenden Neuigkeiten als "Aufhänger" bzw. schnelle Informationsanzeige fürs schnelle "Überfliegen" der Seiten kann man doch auch in die zum betreffenden Post gehörige und oben angezeigte "Betreffzeile" schreiben.

Na schauen wir mal, was da so auspaldofert wird und was am Ende dabei rauskommt.
NeTTe Grüße vom Toni
Bild

Jeder, der kann, der darf (und sollte) mitmachen...! Denkt mal drüber nach.
>Drück mich<
Benutzeravatar
Toni
Oberlokomotivführer
Oberlokomotivführer
 
Beiträge: 1767
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 11:49
Wohnort: HOT

Re: Wie geht es mit dem Forum weiter???

Beitragvon Zilli » Freitag 26. Oktober 2018, 17:51

Weiterführende Gespräche zu diesem ganzen Thema könnte ich mir vorstellen auf dem Stammi Erzgebirge, der ja eine Woche später stattfindet, zumindest erweitert das Kreis der User dieses Forums. Es können nun mal nicht alle nach Guben fahren.
Ich hätte nur eine Bitte an 2 ganz besondere Herren, es bringt nichts, sich in Guben anzubrüllen, sagt euch offen eure Meinung unter 2 Augen, bestellt euch ein Bierchen und leert es gemeinsam - das tut dem Anliegen zum enstehen eines überarbeiteten/neuen TT-Forums mit Sicherheit besser. :44:

@Toni
deswegen heißt das eine ja Blog und das andere Forum :lol1:
Allerdings gibt die Software des TT-Board, in Bezug auf diese Blogs, viel mehr her, wie dort daraus gemacht wird, aber das muss ein Admin eben auch wollen.

Was ich noch nicht weiß ist, ob diese schönen Smileys hier rechts auch im neuen Forum zu integrieren gehen. :ling:
Gruß Uwe
Roco z21, Roco-WLAN-Maus, Rocrail
Zilli
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 19. September 2017, 19:51

Re: Wie geht es mit dem Forum weiter???

Beitragvon Mr.15kV » Freitag 26. Oktober 2018, 23:54

Hallöle...

...also grundsätzlich schaut das neue "Ding" garnicht übel aus. Ich würde mir wieder eine Art Übersichtsseite der neuesten Beiträge (wie hier und auch drüben :05: ) sehr wünschen (natürlich nur falls es zu einer Umstellung kommt).
Vermutlich ließe sich die Startseite (oder oberer Rand) des gezeigten Testforums noch mit Modellbahntypischen Bildchens/Stilisierungen (een Lökchen oder Wägelchen) bezugnehmend aufhübschen?! :700: rosabrille
Auch ich kann/könnte mit Blogs ("drüben noch nie wirklich vertiefend reingelunzt") nicht viel anfangen... Themen erstellen und gut isses... :48:
Ein Markt ist für mich geradezu ein "MUSS"... Biete Suche Tausche Verschenke und Andere Anliegen wären meine Unterforenvorschläge (Vorbild eher hier das "Hellblaue") :danke:

JAAAANZ WICHTIG.... unsere neTTen "rechten Smilies" müssen übernommen werden >>> UND als vordringlichste Ergänzung braucht's endlich einen "Geburtstagskuchen mit Kerzen drauf"... menno... :05: :ling:


Gruss OLAF :04: :klatsch:
Benutzeravatar
Mr.15kV
Lokomotivführer
Lokomotivführer
 
Beiträge: 807
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 13:34
Wohnort: Erzhausen (bei Darmstadt)

Re: Wie geht es mit dem Forum weiter???

Beitragvon Zilli » Samstag 27. Oktober 2018, 06:07

Einen richtigen "Marktplatz" wird es nicht geben können, solange der Forumbetreiber reine Privatperson ist. Die Sache driftet ganz schnell ab ins "geschäftliche".
Eine Kategorie in der jeder, der es möchte etwas verkaufen und/oder suchen kann wie im Stummiforum (ich glaube hier war das auch schon so?) wo Verkäufer und Käufer rein unter sich bleiben könnte ich mir vorstellen.
Allerdings würde ich dem neuen Forumbetreiber raten sich einmal intensiv mit dem Thema Spenden zu beschäftigen. Wenn man als Privatperson Spenden in gewissem Maße annehmen darf, dann die Kategorie "Markt" für alle die dort etwas verkaufen wollen erst freigeben gegen eine gewisse Spende. Klingt jetzt blöd, aber ganz ehrlich, wie viele User sind angemeldet, wie viele bringen sich wirklich mit Rat und Tips im Forum ein und wie viele werden sich, bei Existenz eines Marktes wieder nur dafür anmelden?
Egal wie man es dreht und wendet, der Forumbetreiber braucht Geld zum unterhalten des Forums und die Sache mit der Werbung für z.B. Hersteller wird daran scheitern, dass eine Privatperson keine Spendenquittung ausstellen darf, die ein Geschäftstreibender aber benötigt um seine Abrechnung sauber zu halten. Dann müsste schon ein Verein das Forum führen.
Gruß Uwe
Roco z21, Roco-WLAN-Maus, Rocrail
Zilli
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 19. September 2017, 19:51

Re: Wie geht es mit dem Forum weiter???

Beitragvon Mr.15kV » Samstag 27. Oktober 2018, 07:21

Hallo Zilli

Mmmhhh... ich kann jetzt deiner Ausführung bezüglich eines Beitragsbaumes mit den Rubriken Suche Tausche... etc. nicht ganz folgen. :gruebel:
Hier im "Hellblauen" funktioniert das doch ganz gut... >>> magic_viewforum.php?f=71 :hier:
Ich verstehe nicht, wieso bei "privatem An- und Verkauf" die Abwicklung unnötig verkompliziert werden soll - schon gar nicht gegen Gebühr :700:
Einfach... ich hab was, ...ich such was, als Beitrag erstellen und bei Interesse finden sich schon Zwei... wenn was draus wurde, die Überschrift mit "Erledigt/Abgeschlossen" ergänzen... das war's... :48: Anschliessend könnte ein Moderator bei Gelegenheit solch eine Anzeige auch wieder entfernen - iss ja dann beendet... :05:

...alles wird bestimmt gut... Gruss OLAF :klatsch: :geek: :wink:
Benutzeravatar
Mr.15kV
Lokomotivführer
Lokomotivführer
 
Beiträge: 807
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 13:34
Wohnort: Erzhausen (bei Darmstadt)

Re: Wie geht es mit dem Forum weiter???

Beitragvon Leichter Pacific » Samstag 27. Oktober 2018, 07:35

Da muß ich dem Olaf mal Recht geben , damit sich die Leutchen für ein Geschäft schon finden werden . Bis jetzt hat bei unseren Käufen/Verkäufen immer alles reibungslos gefuntzt . Also wäre solch eine Rubrik für einige sicher interessant , weil ist ja privat Verkauf von 2 Personen die nicht gewerblich handeln .
Gruß aus der Schorfheide - Frank
Benutzeravatar
Leichter Pacific
Oberlokomotivführer
Oberlokomotivführer
 
Beiträge: 1110
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 20:20
Wohnort: schorfheide

Re: Wie geht es mit dem Forum weiter???

Beitragvon mcpilot » Samstag 27. Oktober 2018, 14:16

Mr.15kV hat geschrieben:Ich verstehe nicht, wieso bei ''privatem An- und Verkauf" die Abwicklung unnötig verkompliziert werden soll - schon gar nicht gegen Gebühr
Einfach... ich hab was, ...ich such was, als Beitrag erstellen und bei Interesse finden sich schon Zwei... wenn was draus wurde, die Überschrift mit "Erledigt/Abgeschlossen" ergänzen... das war's...

Einen richtigen Markt finde ich besser, da übersichtlicher. Im alten Board gab es ja die Diskussion um, soweit ich mich erinnern kann, 1% des Verkaufserlöses als Spende. Der alte Markt lief auch ohne, aber es waren einzelne gewerbliche Verkäufer drin, wenn auch nicht offiziell. Man konnte den Eindruck gewinnen, das es denen nur ums Verkaufen ging. Es sollte hier alles privat bleiben und ob man pro Auktion oder prozentual eine Spende geben muss oder auch nicht, kann man immernoch ausdiskutieren. Erstmal sollte klar sein, wie die Seite aufgebaut wird und welche Funktionen nutzbar sind.
mcpilot
Heizer
Heizer
 
Beiträge: 426
Registriert: Mittwoch 24. Juni 2009, 16:59
Wohnort: DE 99994

Re: Wie geht es mit dem Forum weiter???

Beitragvon Zilli » Samstag 27. Oktober 2018, 18:58

Die gewerblichen Händler waren auch hier zu Gange, daher meine Aussage mit den Gebühren.
Aber schauen wir erst einmal, was heute in Guben so entschieden wird. :48:
Gruß Uwe
Roco z21, Roco-WLAN-Maus, Rocrail
Zilli
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 19. September 2017, 19:51

Re: Wie geht es mit dem Forum weiter???

Beitragvon Leichter Pacific » Samstag 27. Oktober 2018, 19:14

Ich hoffe doch was positives :klatsch:
Gruß aus der Schorfheide - Frank
Benutzeravatar
Leichter Pacific
Oberlokomotivführer
Oberlokomotivführer
 
Beiträge: 1110
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 20:20
Wohnort: schorfheide

Re: Wie geht es mit dem Forum weiter???

Beitragvon Zilli » Sonntag 28. Oktober 2018, 10:40

Ist ja "mächtig gewaltig ..." ruhig hier.
Sind alle noch geschockt oder war von den hier schreibenden keiner anwesend?
Nun denn, ich war nicht da, habe aber schon mal zu hören bekommen, dass das Forum weiter geführt wird.
Ab dem 1.1.2019 dann unter neuer Oberaufsicht und mit der neuen Software. Mehr kann ich aber leider auch nicht dazu schreiben.
Gruß Uwe
Roco z21, Roco-WLAN-Maus, Rocrail
Zilli
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 19. September 2017, 19:51

Re: Wie geht es mit dem Forum weiter???

Beitragvon Mr.15kV » Sonntag 28. Oktober 2018, 12:24

Hallo Zilli

Ich habe für mich aus Guben mitgenommen, dass man in guter Absicht das Forum versucht am Leben zu erhalten. Ob nun mit neuer Software oder wie auch immer geartet.
Nuja... Konkretes lässt sich daraus jedoch noch nicht ableiten und "der König" steht noch nicht ganz fest, sowie dann sein "Moderatorengefolge" möchte auch noch zusammengestellt werden.
Gelder zum Betreiben der Server etc. scheinen genügend zur Verfügung zu stehen, nur ist man unschlüssig, inwiefern man diese "abrechnet" um nicht mit dem Fiskus oder anderen staatlichen Behörden in ungewollte Konflikte zu geraten. :o

Ich drücke die Daumen, möchte jedoch anmerken, dass ich finanziell für das Forum gerne zur Verfügung stehen könnte, aber nicht regelmäßig Zeit hätte weitere, betreuende Tätigkeiten auszuführen (Schichtdienst)... andere mit Tagesarbeitszeiten bitte vortreten... :05:

Soweit von mir erstmal - Gruss OLAF :geek: :04: :klatsch:
Benutzeravatar
Mr.15kV
Lokomotivführer
Lokomotivführer
 
Beiträge: 807
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 13:34
Wohnort: Erzhausen (bei Darmstadt)

Re: Wie geht es mit dem Forum weiter???

Beitragvon Leichter Pacific » Sonntag 28. Oktober 2018, 12:55

Nun wartet mal ab bis sich der Andre und Thomas äußern . Ich denke die beiden werden für alle die best mögliche Lösung finden und auch kundtuen .
Gruß aus der Schorfheide - Frank
Benutzeravatar
Leichter Pacific
Oberlokomotivführer
Oberlokomotivführer
 
Beiträge: 1110
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 20:20
Wohnort: schorfheide

Re: Wie geht es mit dem Forum weiter???

Beitragvon farmer64 » Sonntag 28. Oktober 2018, 14:46

Nun ist es so weit, ich ziehe mich als aktiver Admin des Forums zurück.
Auf Wunsch habe ich die Leitung des Forums an Thomas Klug übertragen.
Thomas wird sich sicher in den nächsten Tagen äußern, wie es weiter geht.

Ich für meinen Teil möchte mich bei allen bedanken, die das Forum zu dem gemacht haben was es heute ist!


Ich bin dann mal... :danke: :44:

Viele Grüße von Jens

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. "Albert Einstein"
Benutzeravatar
farmer64
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 472
Registriert: Mittwoch 3. Juni 2009, 19:09
Wohnort: DE 15232

Re: Wie geht es mit dem Forum weiter???

Beitragvon Leichter Pacific » Sonntag 28. Oktober 2018, 17:01

:danke: Jens für Dein Angagement der letzten Jahre , auch wenn manches nicht immer so gelaufen ist wie es geplant war . Hoffentlich bleibst Du weiter mit aktiv und vielleich sieht man sich ja mal auf einem Stammi
Gruß aus der Schorfheide - Frank
Benutzeravatar
Leichter Pacific
Oberlokomotivführer
Oberlokomotivführer
 
Beiträge: 1110
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 20:20
Wohnort: schorfheide

Re: Wie geht es mit dem Forum weiter???

Beitragvon Kohlenkulli » Sonntag 28. Oktober 2018, 17:10

Hallo,


den Worten von Frank schließ ich mich voll an :gut:
:danke:


Gruß Ralf
Servus aus der Oberpfalz , Ralf
Benutzeravatar
Kohlenkulli
Oberlokomotivführer
Oberlokomotivführer
 
Beiträge: 1093
Registriert: Sonntag 7. Juni 2009, 17:34
Wohnort: Neustadt

Re: Wie geht es mit dem Forum weiter???

Beitragvon Sandmann » Sonntag 28. Oktober 2018, 18:57

Auch von mir ein großes Danke, für die viele Arbeit die Du die ganzen Jahre hattest.
:danke: :danke: :danke:
Sandmann
Lehrling
Lehrling
 
Beiträge: 41
Registriert: Dienstag 7. Juli 2009, 17:56

VorherigeNächste

Zurück zu Hinweise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder