User Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare
Der Besucherrekord liegt bei 94 Besuchern, die am Dienstag 22. Oktober 2013, 21:18 zeitgleich online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

4 Beiträge


Neuestes öffentliches Bilde

  • Bild Titel: R.I.S. V60 beim abbunkern in Michelau (KBS 840)
    Autor: mirsch
    Verfasst am: Montag 26. März 2018, 21:55
    Betrachtet: 102
    Bewertung: Nicht bewertet

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag kein Mitglied hat in den nächsten 3 Tagen Geburtstag

Scale Kupplungen

Moderator: farmer64

Scale Kupplungen

Beitragvon Tren_en_TT » Donnerstag 12. Juli 2018, 17:14

Ich habe im Internet die Sergent-Kuppler gefunden (Sergent coupler)
Die sehen sehr gut aus, scheinen top zu funktionieren.
Nun ist das ja alles amerikanische Technik.

Gibt es dieses System auch in TT-Scale?
LG aus Andalusien
___________________________________________________
Kleine Anlage auf 2,40x2,40m, Digital mit Eigenbau-Elektronik
Tren_en_TT
Schaffner
Schaffner
 
Beiträge: 66
Registriert: Freitag 14. Februar 2014, 17:37
Wohnort: Chiclana de la Frontera

Re: Scale Kupplungen

Beitragvon Toni » Donnerstag 12. Juli 2018, 22:33

Ingolf, ich denke nicht.

Die Fummelei mit den Kugeln, die da drinnen sind, das würde in TT wohl zu fieselig sein.
Nehm doch einfach Kadee Kupplungen in Spur N, die passen zu TT auch sehr gut von der Größe her und sie gibt es in verschiedenen Einbaulängen.
Für unsere Schmalspur und Feldbahn Gefährte sind die in Version "Z" auch oft verbaut und funzén prima.
Die Kugel wird hier durch den kleinen Drahthaken ersetzt, der sich dann jeweils nach außen bewegt, wenn da ein Magnetfeld anliegt.
Kann z.B. auch eine Pinzette oder ein kleiner Darhtbügel sein, wo auf die Außenseiten der bzw. an die Spitzen je ein kleiner Neodynmagnet geklebt wurde.
Schaut verbaut in etwa so aus...(die "N" Version ist allerdings etwas größer)

DSC09449.JPG
DSC09451.JPG


Die sind sogar vorentkuppelbar und man kann nach dem "Aufkuppeln" über einem versteckt unter dem Gleis angebrachten Magneten die Kuppplungen sehr einfach bedienen, wenn man sie genau dort durch Entlastung(kurzes zurückstoßen...ca. 1-2mm) etwas freigibt.
Sie bewegen denn die Klauen nach außen und sind so vorentkuppelt.
Wenn man dann die Wagen an die entsprechende Stelle geschoben hat, dann einfach wieder entgegengesetzt fahren und das Wägelchen bleibt dort stehen...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
NeTTe Grüße vom Toni
Bild

Jeder, der kann, der darf (und sollte) mitmachen...! Denkt mal drüber nach.
>Drück mich<
Benutzeravatar
Toni
Oberlokomotivführer
Oberlokomotivführer
 
Beiträge: 1849
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 11:49
Wohnort: HOT

Re: Scale Kupplungen

Beitragvon Tren_en_TT » Mittwoch 18. Juli 2018, 16:49

Hallo Toni,
hast du eine gute Einkaufsquelle für die Kadee Kupplungen?
Klingt zumindest nicht schlecht. Würde das gern mal testen...
LG aus Andalusien
___________________________________________________
Kleine Anlage auf 2,40x2,40m, Digital mit Eigenbau-Elektronik
Tren_en_TT
Schaffner
Schaffner
 
Beiträge: 66
Registriert: Freitag 14. Februar 2014, 17:37
Wohnort: Chiclana de la Frontera

Re: Scale Kupplungen

Beitragvon Toni » Mittwoch 18. Juli 2018, 18:21

Moin....

Ja, entweder bei MTL direkt -->MicroTrainsLine oder im beliebten "elektronischem Kaufhaus" --> z.B. da mal schauen.
NeTTe Grüße vom Toni
Bild

Jeder, der kann, der darf (und sollte) mitmachen...! Denkt mal drüber nach.
>Drück mich<
Benutzeravatar
Toni
Oberlokomotivführer
Oberlokomotivführer
 
Beiträge: 1849
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 11:49
Wohnort: HOT


Zurück zu Modellbahn digital

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder