Das Forum für Liebhaber der Spur TT • Thema anzeigen - Von Waldheim nach Steinbach

User Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare
Der Besucherrekord liegt bei 94 Besuchern, die am Dienstag 22. Oktober 2013, 21:18 zeitgleich online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

38 Beiträge


Neuestes öffentliches Bilde

  • Bild Titel: R.I.S. V60 beim abbunkern in Michelau (KBS 840)
    Autor: mirsch
    Verfasst am: Montag 26. März 2018, 21:55
    Betrachtet: 84
    Bewertung: Nicht bewertet
    Kommentare: 0

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag kein Mitglied hat in den nächsten 3 Tagen Geburtstag

Kalender

<< August 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Fest u. Feiertage Kalender-Ereignisse
08.08. - Friedensfest
08.08. - Friedensfest
15.08. - Mariä Himmelfahrt

Anstehende Termine:

Von Waldheim nach Steinbach

Hier könnt ihr eure Modellbahn-Projekte vorstellen und diskutieren

Re: Von Waldheim nach Steinbach

Beitragvon Christian82 » Mittwoch 4. Januar 2017, 20:45

Und dank Adaptersegment hast du ja noch zwei Segmente zum fahren in Dresden stehen. Und ich meine dritte Wendeschleife...dann haben unsere Fahrzeuge genügend Auslauf und Pulsnitz 2017 kann kommen!
Gruß Christian
bewegte Bilder meiner Basteleien
Wahre Liebe ist ligaunabhängig www.dynamo-dresden.de
Benutzeravatar
Christian82
Heizer
Heizer
 
Beiträge: 311
Registriert: Mittwoch 22. Dezember 2010, 12:20

Re: Von Waldheim nach Steinbach

Beitragvon exiswelt » Mittwoch 4. Januar 2017, 20:58

Hey,
Bis dahin möcht ich doch das Streckensegment fertig haben, zumindest im Rohbau, da können wir ja einiges an Strecke zurücklegen. Es wird ein reines Fahrsegment 80cm länge mit einer Hsltestelle und einer Gleisverschlenkung. Und dann kann es losgehen.
:44: Soll ich für den Herrentag was zum basteln besorgen? :44:
bis denn dann Andreas

Modellstraßenbahner in TTm
Benutzeravatar
exiswelt
Schaffner
Schaffner
 
Beiträge: 111
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2013, 21:08
Wohnort: Berlin & Freiburg

Re: Von Waldheim nach Steinbach

Beitragvon Christian82 » Donnerstag 5. Januar 2017, 16:32

Wäre eine sehr gute Gelegenheit, die Strecken zum ersten Mal zu vereinigen....
Gruß Christian
bewegte Bilder meiner Basteleien
Wahre Liebe ist ligaunabhängig www.dynamo-dresden.de
Benutzeravatar
Christian82
Heizer
Heizer
 
Beiträge: 311
Registriert: Mittwoch 22. Dezember 2010, 12:20

Re: Von Waldheim nach Steinbach

Beitragvon UKR » Freitag 6. Januar 2017, 08:02

Hey Andi, sieht schon gut aus. Da habt ihr bis Pulsnitz aber dann gut was geschaffen. Respekt
UKR
 
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 20. Januar 2016, 21:44

Re: Von Waldheim nach Steinbach

Beitragvon exiswelt » Freitag 6. Januar 2017, 08:46

Moin,
Erstmal Danke, ich bereite bis Pulsnitz noch was vor, was den "Fahrmeister" ab und zu ins Schwitzen bringt. :48:
Mehr dazu demnächst. Mal eine Frage wo bekomm ich fein geätzte Geländer für die Arbeitsbühne von den Oberleitungswagen her?
bis denn dann Andreas

Modellstraßenbahner in TTm
Benutzeravatar
exiswelt
Schaffner
Schaffner
 
Beiträge: 111
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2013, 21:08
Wohnort: Berlin & Freiburg

Re: Von Waldheim nach Steinbach

Beitragvon exiswelt » Sonntag 14. Januar 2018, 22:15

Hallo Zusammen,
aufgrund einer Feierlichkeit erhielt ich Besuch aus Dresden. Und da rumsitzen und sich sinnlos betrinken nicht schön ist, wurde etwas an meiner Straßenbahnanlage rumgewerkelt. Unter anderem wurde die Kreuzung optimiert und die ersten Fahrdrähte hängen, ist aber noch nicht abgeschlossen. Danke an Christian für den Arbeitseinsatz. Ich habe mal zusätzlich Bilder der letzten Wochen mit hinzugefügt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von exiswelt am Sonntag 14. Januar 2018, 22:38, insgesamt 1-mal geändert.
bis denn dann Andreas

Modellstraßenbahner in TTm
Benutzeravatar
exiswelt
Schaffner
Schaffner
 
Beiträge: 111
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2013, 21:08
Wohnort: Berlin & Freiburg

Re: Von Waldheim nach Steinbach

Beitragvon Toni » Sonntag 14. Januar 2018, 22:25

Ähm... Bild(er)?

Ich seh leider nur eins. :gruebel:

Mehr, mehr davon... :05:
Obwohl Straßenbahn ja nicht unbedingt sooo mein "Steckenpferd" ist, sind die Bilder davon(auch die von Christian seiner Anlage) doch immer wieder schön anzuschauen. :ling:
NeTTe Grüße vom Toni
Bild
Benutzeravatar
Toni
Oberlokomotivführer
Oberlokomotivführer
 
Beiträge: 1834
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 11:49
Wohnort: HOT

Re: Von Waldheim nach Steinbach

Beitragvon exiswelt » Sonntag 14. Januar 2018, 22:32

Hallo Toni, geht weiter, mein Bildverkleinerungsprogramm streikt :wand: :wand: :wand:

So habs hinbekommen :lol1:
bis denn dann Andreas

Modellstraßenbahner in TTm
Benutzeravatar
exiswelt
Schaffner
Schaffner
 
Beiträge: 111
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2013, 21:08
Wohnort: Berlin & Freiburg

Re: Von Waldheim nach Steinbach

Beitragvon Toni » Sonntag 14. Januar 2018, 22:43

Nimm doch einfach das hier --> TinyPic
Macht sich ganz klein und "schmal" vom Platzverbrauch auf der Platte und ist total einfach zu bedienen.(man muss nix erst großartig einstellen oder aus-/umrechnen...und...es kost nix)
Einfach per Maus die Bilder "festhalten", rüber in die entsprechende Ordnerseite ziehen (vorher die Bildgröße per Klick auf die entsprechend gewünschte Verwendungsmöglichkeit festlegen) und dann legt dir das Programm die Bilder in einem extra Ordner als verkleinerte Kopie mit einen deutlich zu erkennendem Zusatz zum eigentlichem Namen an.
Die originalen Bilder bleiben dabei unangetastet.
NeTTe Grüße vom Toni
Bild
Benutzeravatar
Toni
Oberlokomotivführer
Oberlokomotivführer
 
Beiträge: 1834
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 11:49
Wohnort: HOT

Re: Von Waldheim nach Steinbach

Beitragvon exiswelt » Sonntag 14. Januar 2018, 22:46

Ich sitze gerade im ICE und mein Rechenknecht ist diese Woche zu Hause, habs mit nen Eierfon erstmal bearbeiten mussen, zumindest ein Teil der Bilder.
Grüße Andi
bis denn dann Andreas

Modellstraßenbahner in TTm
Benutzeravatar
exiswelt
Schaffner
Schaffner
 
Beiträge: 111
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2013, 21:08
Wohnort: Berlin & Freiburg

Re: Von Waldheim nach Steinbach

Beitragvon Toni » Sonntag 14. Januar 2018, 22:50

Ach so... na dann übt der "geneigte Anlagenbewunderer" sich in Geduld :05:
NeTTe Grüße vom Toni
Bild
Benutzeravatar
Toni
Oberlokomotivführer
Oberlokomotivführer
 
Beiträge: 1834
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 11:49
Wohnort: HOT

Re: Von Waldheim nach Steinbach

Beitragvon exiswelt » Sonntag 14. Januar 2018, 22:58

So, restliche Bilder eingegügt, hier noch ein kleiner Ausblick. Links Anschluss zum zweiten Teil der Anlage, Geradeaus Übergang zu anderen Anlagenteilen, bzw. zur Anlage von Christian, Rechts Wendeschleife mit Busbsahnhof.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
bis denn dann Andreas

Modellstraßenbahner in TTm
Benutzeravatar
exiswelt
Schaffner
Schaffner
 
Beiträge: 111
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2013, 21:08
Wohnort: Berlin & Freiburg

Re: Von Waldheim nach Steinbach

Beitragvon Toni » Montag 15. Januar 2018, 14:08

Sehr schön :ling:

Wenn man das so sieht... >Bild<, kann man von ausgehen, dass ihr mit "echtem" Oberleitungsbetrieb fahrt?
Irgendwie würde es da doch bei normaler Spannungsversorgung eventuell zu Kurzschlüssen kommen, oder sehe ich das falsch?
NeTTe Grüße vom Toni
Bild
Benutzeravatar
Toni
Oberlokomotivführer
Oberlokomotivführer
 
Beiträge: 1834
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 11:49
Wohnort: HOT

Re: Von Waldheim nach Steinbach

Beitragvon Christian82 » Montag 15. Januar 2018, 14:58

Wir fahren mit funktionierender Oberleitung. Ist bei Straßenbahnen das Beste, wenn diese nicht bloß aus einem Kreis besteht.
Benutzeravatar
Christian82
Heizer
Heizer
 
Beiträge: 311
Registriert: Mittwoch 22. Dezember 2010, 12:20

Re: Von Waldheim nach Steinbach

Beitragvon UKR » Montag 15. Januar 2018, 22:13

Andy,

ist dir aber wirklich gut gelungen, mir persönlich gefällt ja das Bild mit den beiden Turmwagen am besten, da müssen wir dann in Dresden mal den Ikarus beistellen :05:

Harzliche Grüsse

Ulrich
UKR
 
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 20. Januar 2016, 21:44

Re: Von Waldheim nach Steinbach

Beitragvon Leichter Pacific » Mittwoch 17. Januar 2018, 20:40

Moin Andy , da seid ihr ja richtige Fleißbienen gewesen :gut:
Gruß aus der Schorfheide - Frank
Benutzeravatar
Leichter Pacific
Oberlokomotivführer
Oberlokomotivführer
 
Beiträge: 1162
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 20:20
Wohnort: schorfheide

Re: Von Waldheim nach Steinbach

Beitragvon exiswelt » Donnerstag 18. Januar 2018, 07:14

:danke:
Ja, große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. :48:
Grüße Andi
bis denn dann Andreas

Modellstraßenbahner in TTm
Benutzeravatar
exiswelt
Schaffner
Schaffner
 
Beiträge: 111
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2013, 21:08
Wohnort: Berlin & Freiburg

Kt8D5 der Strausberger Eisenbahn

Beitragvon exiswelt » Samstag 19. Mai 2018, 20:58

Moin,
Seit einiger Zeit hab ich den ersten Strausberger Kt8D5 fertig gestellt. Er höhrt auf die Nummer 21, Bauzeit über fünf Jahre und ich hab ihn insgesamt neun mal gebaut. Nummer 21,22,23, jeweils drei mal neu zusammengebaut. Er hat zwei Antriebe von Tomix drin. Der Triebwagen 23 ist ein Standmodell, und Triebwagen 22 wartet noch auf seine Antriebe. Seine Probefahrt absolvierte er unter anderem auch in Dresden.
Ich häng mal einfach ein paar Bilder ran......
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
bis denn dann Andreas

Modellstraßenbahner in TTm
Benutzeravatar
exiswelt
Schaffner
Schaffner
 
Beiträge: 111
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2013, 21:08
Wohnort: Berlin & Freiburg

Vorherige

Zurück zu Modellbahn-Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron