User Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare
Der Besucherrekord liegt bei 94 Besuchern, die am Dienstag 22. Oktober 2013, 21:18 zeitgleich online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

169 Beiträge


Neuestes öffentliches Bilde

  • Bild Titel: R.I.S. V60 beim abbunkern in Michelau (KBS 840)
    Autor: mirsch
    Verfasst am: Montag 26. März 2018, 21:55
    Betrachtet: 52
    Bewertung: Nicht bewertet
    Kommentare: 0

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag Geburtstage in den nächsten 3 Tagen: Ralf (53), DR-Fan78 (40), Karl (56), Bigfoot (40)

Kalender

<< Mai 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Fest u. Feiertage Kalender-Ereignisse
01.05. - 1. Mai
10.05. - Christi Himmelfahrt
13.05. - Muttertag
20.05. - Pfingstsonntag
21.05. - Pfingstmontag
31.05. - Fronleichnam

Anstehende Termine:

Eine Heimanlage entsteht

Hier könnt ihr eure Modellbahn-Projekte vorstellen und diskutieren

Re: Eine Heimanlage entsteht

Beitragvon Kohlenkulli » Donnerstag 8. März 2018, 20:17

Nabend,


Huch, soo viele Strippen :48: :48:
dafür sieht die "Nacht" gut aus :gut: ,
mit 2 Volt weniger für die Lampen würde es noch vorbildlich schummrig aussehen :05:

Gruß Ralf
Servus aus der Oberpfalz , Ralf
Benutzeravatar
Kohlenkulli
Oberlokomotivführer
Oberlokomotivführer
 
Beiträge: 1053
Registriert: Sonntag 7. Juni 2009, 17:34
Wohnort: Neustadt

Re: Eine Heimanlage entsteht

Beitragvon Leichter Pacific » Donnerstag 8. März 2018, 20:32

Hallo Ralf , hatte ich mir auch schon so gedacht die Beleuchtung etwas zu dimmen ,denke mal werde ich auch machen . Zu den Strippen , es sind wesentlich weniger wie vor dem Umbau . Sieht vielleicht mehr aus als wie es ist . Da wir alle 75cm einen Einspeisepunkt haben wirkt es viel , ist es aber zu Glück nicht mehr .
Gruß aus der Schorfheide - Frank
Benutzeravatar
Leichter Pacific
Oberlokomotivführer
Oberlokomotivführer
 
Beiträge: 1142
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 20:20
Wohnort: schorfheide

Re: Eine Heimanlage entsteht

Beitragvon MicMatti » Sonntag 11. März 2018, 16:33

Hallo Frank,

eine Anlage bei Nacht und beleuchtet hat sein eigenes Flair! Mir gefällt es...

MfG
Matthias
MicMatti
Lokomotivführer
Lokomotivführer
 
Beiträge: 972
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2012, 00:03

Re: Eine Heimanlage entsteht

Beitragvon Leichter Pacific » Samstag 31. März 2018, 19:46

Hallo in die Runde , habe da mal eine kleine Osterbastellei gemacht . Da mir die Bekohlungsanlage etwas dunkel erschien habe ich ihr kurzer Hand mal eine Beleuchtung verpasst . Eine Pilzlampe wurde etwas eingekürzt und die Beleuchtung ( Tip vom Kohlenkulli ) um 4 Volt herruntergesetzt .Anbei einige Bilder .
CIMG7124.JPG

CIMG7125.JPG

CIMG7107.JPG

CIMG7110.JPG

CIMG7111.JPG

CIMG7112.JPG

CIMG7118.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus der Schorfheide - Frank
Benutzeravatar
Leichter Pacific
Oberlokomotivführer
Oberlokomotivführer
 
Beiträge: 1142
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 20:20
Wohnort: schorfheide

Re: Eine Heimanlage entsteht

Beitragvon Thomas Klug » Samstag 31. März 2018, 22:12

Hallo Frank,
sieht sehr schön aus. :gut:
Wird Zeit, dass ich mir das mal wieder im Original anschauen komme.
_____________________________
mfg Thomas
Glück Auf ausm Arzgebirch
Meine Seite
Benutzeravatar
Thomas Klug
Oberlokomotivführer
Oberlokomotivführer
 
Beiträge: 2240
Registriert: Donnerstag 6. Mai 2010, 15:03
Wohnort: 08294 Lößnitz im Erzgebirge

Re: Eine Heimanlage entsteht

Beitragvon Leichter Pacific » Sonntag 1. April 2018, 06:58

Na dann Thomas , die Tür steht jeder Zeit offen :kaffee:
Gruß aus der Schorfheide - Frank
Benutzeravatar
Leichter Pacific
Oberlokomotivführer
Oberlokomotivführer
 
Beiträge: 1142
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 20:20
Wohnort: schorfheide

Re: Eine Heimanlage entsteht

Beitragvon Leichter Pacific » Freitag 11. Mai 2018, 20:33

Hallo in die Runde ,
habe trotz der ganzen Renovierungsarbeiten und sonstigem auch einige Momente für die Moba gehabt , da mir auf der Strecke zum SBH unter der Nebenbahn die Blocklichtsignale nicht so recht gefallen haben wurden diese gegen zwei Flügelsignale ausgetauscht , diese wurden wiederum durch den Wechsel zweier Signale im Bahnhofsbereich frei gesetzt . Da der Bahnhof durch Hinweise eines Lokführers nicht ganz korekt mit Signalen bestückt war / ist ( 4 Signale werden noch gewechselt ) und ist dann hofentlich richtig . Uns persönlich gefällt die signalisierung mit Flügelsignalen auf der Hauptstrecke auch besser .
Fals jemand für 2 Blocksignale Verwendung haben sollte , kann er sich gerne an uns wenden ,Preis ist dann VB , werden bei uns nicht mehr benötigt .
Anbei einige Bilder .
IMG_9143.JPG

IMG_9144.JPG

IMG_9145.JPG

IMG_9146.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus der Schorfheide - Frank
Benutzeravatar
Leichter Pacific
Oberlokomotivführer
Oberlokomotivführer
 
Beiträge: 1142
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 20:20
Wohnort: schorfheide

Re: Eine Heimanlage entsteht

Beitragvon Climber » Freitag 18. Mai 2018, 12:39

Hallo Frank,
hab immer mal auf Deine Seite geschaut und finde es klasse, wie Du Dich immer weiter verbesserst.
Mir geht es ähnlich und manchmal sind es einige Versuche und Abrisse, bis es was wird.

Aber zum Glück gibt es ja Foren und man kann fleißig abkupfern und bekommt dann auch noch Hilfestellung.

Gruß Willi
Climber
Lehrling
Lehrling
 
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 17. Juni 2016, 12:33

Re: Eine Heimanlage entsteht

Beitragvon Leichter Pacific » Freitag 18. Mai 2018, 17:40

Danke Willi , Du weißt wie es so schön heist " man wächst mit der Aufgabe " . Hatte ja auch Gelegenheit bei der Gubener Truppe auf den Stammis einiges mit den Augen zu mopsen , weil das ist einfach genial was die drei auf die Modullbeine gestellt haben , aber auch nicht zu vergessen was der Thomas aus dem Erzgebirge bastelt .
Gruß aus der Schorfheide - Frank
Benutzeravatar
Leichter Pacific
Oberlokomotivführer
Oberlokomotivführer
 
Beiträge: 1142
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 20:20
Wohnort: schorfheide

Vorherige

Zurück zu Modellbahn-Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron