User Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare
Der Besucherrekord liegt bei 94 Besuchern, die am Dienstag 22. Oktober 2013, 21:18 zeitgleich online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

149 Beiträge


Neuestes öffentliches Bilde

  • Bild Titel: R.I.S. V60 beim abbunkern in Michelau (KBS 840)
    Autor: mirsch
    Verfasst am: Montag 26. März 2018, 21:55
    Betrachtet: 98
    Bewertung: Nicht bewertet

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag Geburtstage in den nächsten 3 Tagen: TTfreak 99 (19)

Kalender

<< September 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Fest u. Feiertage Kalender-Ereignisse

Anstehende Termine:

Murtens kleines TTf-Projekt

Hier könnt ihr eure Modellbahn-Projekte vorstellen und diskutieren

Re: Murtens kleines TTf-Projekt

Beitragvon Toni » Montag 27. November 2017, 15:27

Murten hat geschrieben: Die Brigadelok in TTf musst du dann gut vor mir verstecken :)

Viele Grüße Martin

Nicht nur vor dir... :48:
Die erweckt dann sicher bei so manch anderem auch Begehrlichkeiten :05:
NeTTe Grüße vom Toni
Bild
Benutzeravatar
Toni
Oberlokomotivführer
Oberlokomotivführer
 
Beiträge: 1834
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 11:49
Wohnort: HOT

Re: Murtens kleines TTf-Projekt

Beitragvon Murten » Sonntag 18. März 2018, 18:26

Hallo,

trotz Grippeerkrankung in der letzten Woche gibt es wieder Fortschritte an den TTf-Modulen zu vermelden. Grundidee war es ja die Strecke in Richtung Schattenbahnhof zwischen den Gebäuden verschwinden zu lassen. Die zu Weihnachten geschenkte Fabrik von Auhagen wurde also mutig zersägt und statt der Laderampe einfach eine verputzte Wand dargestellt. Dort kommt später mal eine kleine Überraschung hin. Bei der Farbgebung hat mir meine Frau wieder fleißig geholfen, es soll ja nicht wie frisch aus der Schachtel aussehen.
Die Straße war ein Versuch, da habe ich mal die flexiblen Sachen von CH-Kreativ ausprobiert und dann die dunklen Steine einzeln per Hand coloriert. Zwischen die Fugen habe ich dann noch feinen Chinchilla-Sand eingekehrt.
Beim Warnkreuz von Modellbahn-Kreativ hatte ich so meinen "Spaß", war doch das Anbringen der Warnstreifen eine ziemliche Fummelei.

Viele Grüße Martin

Bild

Bild

Bild
Murten
Schaffner
Schaffner
 
Beiträge: 117
Registriert: Montag 27. Mai 2013, 13:41
Wohnort: Görlitz

Re: Murtens kleines TTf-Projekt

Beitragvon krumpietz » Sonntag 18. März 2018, 18:50

Hammer !!! Der Aufwand hat sich voll gelohnt...sehr realistisch...gaaaanz großes Modellbau Kino.

Gruß Mirko
Benutzeravatar
krumpietz
Heizer
Heizer
 
Beiträge: 294
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 14:48
Wohnort: Dresden

Re: Murtens kleines TTf-Projekt

Beitragvon Leichter Pacific » Sonntag 18. März 2018, 20:21

Warum müßt Ihr uns das immer antuen solch herliche Dinge :ling:
Gruß aus der Schorfheide - Frank
Benutzeravatar
Leichter Pacific
Oberlokomotivführer
Oberlokomotivführer
 
Beiträge: 1166
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 20:20
Wohnort: schorfheide

Re: Murtens kleines TTf-Projekt

Beitragvon 600mm-Fan » Sonntag 18. März 2018, 21:49

Hallo Martin,

ich hoffe, Du hast die Grippe gut überstanden.
Also ich hatte die ganze Zeit schon darauf gelauert, wiedermal etwas von Euren Bauaktivitäten zu erfahren. Aber das was Ihr da gezaubert habt, sprengt ja förmlich den Rahmen. Wie sagt man so schön: ganz großes Kino und sehr realistisch dargestellt. :post: :hurra: Nur der nagelneue G-Wagen wirkt ein wenig verstörend. Aber das ist ja jederzeit abänderbar.

Mit besten Grüßen
Gerd
600mm-Fan
Lehrling
Lehrling
 
Beiträge: 27
Registriert: Montag 8. Mai 2017, 22:03

Re: Murtens kleines TTf-Projekt

Beitragvon Murten » Montag 19. März 2018, 09:10

Hallo,

@ Mirko Vielen Dank und schön das sich unsere Mühe gelohnt hat.

@ Leichter Pacific Weil wir schrecklich gemein sind :D

@ Gerd Auch an dich vielen Dank, dein Lob ehrt uns sehr. Dein "Werk" ist mittlerweile verdrahtet und läuft problemlos und zuverlässig. Dafür noch einmal meinen herzlichen Dank, da es dank dir dann bald auf dem nächsten Modul weitergehen wird.

Viele Grüße Martin
Murten
Schaffner
Schaffner
 
Beiträge: 117
Registriert: Montag 27. Mai 2013, 13:41
Wohnort: Görlitz

Re: Murtens kleines TTf-Projekt

Beitragvon 7-Kuppler » Montag 19. März 2018, 19:25

Alter Falter Martin

Bin tief beeindruckt ob der Optik und der Gesamtwirkung :klatsch: :klatsch: :klatsch: !
Ein wenig Gerümpel und Geraffel sowie etwas Unkraut und die Szene ist perfekt :gut: :gut: :gut: !
7-Kuppler
Heizer
Heizer
 
Beiträge: 383
Registriert: Montag 23. September 2013, 19:49

Re: Murtens kleines TTf-Projekt

Beitragvon renato4711 » Dienstag 20. März 2018, 20:07

Saubere Arbeit. :gut:
Benutzeravatar
renato4711
Lokomotivführer
Lokomotivführer
 
Beiträge: 768
Registriert: Sonntag 5. September 2010, 20:35

Re: Murtens kleines TTf-Projekt

Beitragvon TT-marc » Donnerstag 22. März 2018, 15:27

Respekt :gut:
Alle Lebewesen,außer den Menschen ,wissen,dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen. Samuel Butler
http://tt-modul-guben.jimdo.com/
Benutzeravatar
TT-marc
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 2226
Registriert: Sonntag 7. Juni 2009, 12:40
Wohnort: Guben

Re: Murtens kleines TTf-Projekt

Beitragvon Murten » Samstag 24. März 2018, 18:12

Hallo ihr Drei,

vielen Dank für euer Lob. Am Gerümpel und Gestrüpp wird schon fleißig gearbeitet. Mal sehen wie weit ich zum Stammtisch in Dresden noch komme.

VG Martin
Murten
Schaffner
Schaffner
 
Beiträge: 117
Registriert: Montag 27. Mai 2013, 13:41
Wohnort: Görlitz

Re: Murtens kleines TTf-Projekt

Beitragvon Murten » Dienstag 27. März 2018, 12:57

Hallo,

seit langem hatte ich die Idee mit einer "Straße der Besten" an meiner Fabrikmauer. Die Schaukästen sind Neusilberbausätze von der Digitalzentrale, der Mischer stammt von bodymodel.cz und die Decals von HartmannOriginal. Die Vorlagen für die Schilder habe ich im Internet recherchiert. Die Ecke ist noch lange nicht fertig, neben dem Landskron-Kasten und den Zementsäcken fehlen noch Schaufeln und Arbeiter dazu aber später mehr ;)

VG Martin

Bild

Bild

Bild
Murten
Schaffner
Schaffner
 
Beiträge: 117
Registriert: Montag 27. Mai 2013, 13:41
Wohnort: Görlitz

Re: Murtens kleines TTf-Projekt

Beitragvon MicMatti » Mittwoch 28. März 2018, 05:37

Hallo Martin,

eine tolle Idde und sich quasi gleich selbst ein Denkmal gesetzt.

Vlt. findet sich noch ein Plätzchen für einen Orden und die Auflistung der Helden der Arbeit...

Schön zu sehen was in IIf so geht - oder wie war der Maßstab noch mal genau...

MfG
Matthias
MicMatti
Lokomotivführer
Lokomotivführer
 
Beiträge: 978
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2012, 00:03

Re: Murtens kleines TTf-Projekt

Beitragvon ka-1111 » Mittwoch 28. März 2018, 06:15

Das sieht ja man toll aus. Hat es viel Arbeit gemacht, das Cent-Stück in das Originalfoto einzubauen? :gruebel: :05:
Aber mal im ernst, ganz tolle Arbeit. Ich würde aber die Namen der Besten etwas kleiner machen und vielleicht noch ein Foto der Besten dazu machen.
Meint Bernd
Benutzeravatar
ka-1111
Lehrling
Lehrling
 
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 18. November 2009, 10:51

Re: Murtens kleines TTf-Projekt

Beitragvon Murten » Mittwoch 28. März 2018, 13:05

Hallo,

@ Matthias Vielen Dank. Das mit den Orden werde ich mir mal überlegen. Ich habe mich nicht verewigt, das ist ein „H“ und steht für meinen Vater ;)

@ Bernd Auch an dich ein Danke für dein Feedback. Mit den Bildern hatte ich Angst vor Pixelmatsch. Die Schrift im Original ist seeehr klein, die wollte ich nicht noch kleiner machen.

VG Martin
Murten
Schaffner
Schaffner
 
Beiträge: 117
Registriert: Montag 27. Mai 2013, 13:41
Wohnort: Görlitz

Re: Murtens kleines TTf-Projekt

Beitragvon Murten » Dienstag 3. April 2018, 21:13

Hallo,

Da momentan Ferien sind, komme ich ein bisschen zum Bauen. Meine Fabrik hat nun noch ein Tor von Immodell erhalten, welches ich an Schienenprofilen befestigt habe. Der Lattenzaun besteht aus 2x2 mm, 0,2 mm und 0,4 mm Evergreenprofilen und wurde mit Ölfarben coloriert. Kaufen kann ja jeder und so konnte ich das Ganze herrlich windschief und verlottert gestalten. Nun fehlt nur noch die Alterung. Diese musste der Framo von Herpa schon über sich ergehen lassen.

Bis demnächst
Martin

Bild

Bild
Murten
Schaffner
Schaffner
 
Beiträge: 117
Registriert: Montag 27. Mai 2013, 13:41
Wohnort: Görlitz

Re: Murtens kleines TTf-Projekt

Beitragvon krumpietz » Dienstag 3. April 2018, 21:22

...wird immer besser aber wann nimmst du dir endlichmal den Güterwagen vor. Der wirkt jedesmal wie ein Fremdkörper....oder ist das von dir so gewollt um uns daran zu erinnern das es sich um Modellbahn handelt ? :700:

Mirko
Benutzeravatar
krumpietz
Heizer
Heizer
 
Beiträge: 294
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 14:48
Wohnort: Dresden

Re: Murtens kleines TTf-Projekt

Beitragvon Murten » Mittwoch 4. April 2018, 14:08

Hallo Mirko,

bezüglich dem Güterwagen hast du vollkommen Recht. Bis Samstag wird der aber definitiv auch noch richtig schön „dreggsch“. Bisher fehlte mir dazu leider die Zeit.

VG Martin
Murten
Schaffner
Schaffner
 
Beiträge: 117
Registriert: Montag 27. Mai 2013, 13:41
Wohnort: Görlitz

Re: Murtens kleines TTf-Projekt

Beitragvon Toni » Donnerstag 5. April 2018, 07:35

Moin...
Leider, leider muss ich Samstag nun doch arbeiten und kann nicht mit meinem Erscheinen zur Messe "glänzen" :11:
Eigentlich hatte ich ja angedacht, dem schönen neuen Modul mit meiner NS1 etwas an Bewegung auf dem Gleis zu gönnen, um mal noch einige bewegte Bilder davon machen zu können, was ja leider mit den gut gealterten Standmodellen :gut: nicht geht und mal so richtig "in echt" wollte ich mir das "neue Kunstwerk" ja auch mal anschauen... aber schade... geht leider nicht :wand:
Naja, spätestens dann aber zum nächsten Treffen, das ist schon fest eingeplant. :05:
NeTTe Grüße vom Toni
Bild
Benutzeravatar
Toni
Oberlokomotivführer
Oberlokomotivführer
 
Beiträge: 1834
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 11:49
Wohnort: HOT

Re: Murtens kleines TTf-Projekt

Beitragvon Murten » Donnerstag 5. April 2018, 20:19

Hallo Toni,

sehr schade das es bei dir nicht klappt. Die Ns1 hätte sich bestimmt über Auslauf gefreut und lackiert, so in Echt habe ich sie ja auch nich nicht gesehen :11: Naja dann muss meine Ns2h halt wieder alleine mit ihren Loren hin und her hobeln. Vielleicht hat ja mein Namensvetter wieder ein paar Modelle zum Testen dabei. Aber für Oderwitz gibt es dann keine „Ausrede“ ( ich weiß Arbeit geht vor) :hurra:

VG Martin
Murten
Schaffner
Schaffner
 
Beiträge: 117
Registriert: Montag 27. Mai 2013, 13:41
Wohnort: Görlitz

Re: Murtens kleines TTf-Projekt

Beitragvon MicMatti » Freitag 6. April 2018, 07:39

Hallo Martin,

Nein sie muss nicht alleine hin und her hobeln! Eine C-50 mit eigenem Wagenpark (Loren + 1 Cent-Wagen) wird temporär verstärken...

Also bis morgen!

Matthias
MicMatti
Lokomotivführer
Lokomotivführer
 
Beiträge: 978
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2012, 00:03

VorherigeNächste

Zurück zu Modellbahn-Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder