User Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare
Der Besucherrekord liegt bei 94 Besuchern, die am Dienstag 22. Oktober 2013, 21:18 zeitgleich online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

252 Beiträge


Neuestes öffentliches Bilde

  • ...von Dresden nach München am 30.12.17. Das Bild entstand bei Bad Staffelstein mit Wetter zum vergessen.
    Bild Titel: Eishockey-Sonderzug mit 110 278
    Autor: mirsch
    Verfasst am: Montag 8. Januar 2018, 23:41
    Betrachtet: 52
    Bewertung: Nicht bewertet
    Kommentare: 0

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag Geburtstage in den nächsten 3 Tagen: TT-Krümelchen (20)

Kalender

<< Februar 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28

Fest u. Feiertage Kalender-Ereignisse
02.02. - Mariä Lichtmess
08.02. - Weiberfastnacht
12.02. - Rosenmontag
14.02. - Aschermittwoch

Anstehende Termine:

Meine bescheidene Anlage

Hier könnt ihr eure Modellbahn-Projekte vorstellen und diskutieren

Re: Meine bescheidene Anlage

Beitragvon jim_knopf99 » Dienstag 28. April 2015, 20:56

Hallöle TT-Freunde

heut gibt es mal nur Bilder , das Schreiben überlasse ich mal euch , viel Spaß beim betrachten.

lG von der Spree, René
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
jim_knopf99
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1014
Registriert: Montag 13. Juli 2009, 22:49
Wohnort: Berlin

Re: Meine bescheidene Anlage

Beitragvon Leichter Pacific » Dienstag 28. April 2015, 21:00

Hallo Rene ,
fein was Du da gewerkelt hast , was hast Du dafür benutzt ?
Gruß aus der Schorfheide - Frank
Gruß aus der Schorfheide - Frank
Benutzeravatar
Leichter Pacific
Oberlokomotivführer
Oberlokomotivführer
 
Beiträge: 1099
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 20:20
Wohnort: schorfheide

Re: Meine bescheidene Anlage

Beitragvon jim_knopf99 » Dienstag 28. April 2015, 21:07

Hallöle Frank,


was genau möchtest du denn wissen ? ich habe ja einiges benutzt ??

lG von der Spree, René
jim_knopf99
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1014
Registriert: Montag 13. Juli 2009, 22:49
Wohnort: Berlin

Re: Meine bescheidene Anlage

Beitragvon Leichter Pacific » Dienstag 28. April 2015, 21:13

Die Farben und der Hersteller wären interessant .
Gruß aus der Schhorfheide -Frank
Gruß aus der Schorfheide - Frank
Benutzeravatar
Leichter Pacific
Oberlokomotivführer
Oberlokomotivführer
 
Beiträge: 1099
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 20:20
Wohnort: schorfheide

Re: Meine bescheidene Anlage

Beitragvon jim_knopf99 » Mittwoch 29. April 2015, 09:34

Hallöle Frankk,

der hersteller der Gebaüde ist Auhagen, diese habe ich farblich mit Revellfarben behandelt und im Anschluss mit Pulverfaren gealtert.
Die kleine Verkaufsbude habe ich im A & V bekommen, die Tische davor sind aus dem Paryset von Noch mit dem Grill die ich farblich etwas angepasst habe.
der Rest ist aus der Bastelkieste.


lG von der Spree, René
jim_knopf99
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1014
Registriert: Montag 13. Juli 2009, 22:49
Wohnort: Berlin

Re: Meine bescheidene Anlage

Beitragvon Leichter Pacific » Mittwoch 29. April 2015, 13:15

:danke: für die Auskunft , mir ging es hauptsächlich um die Farben . Gefällt mir nämlich ganz gut .
Gruß aus der Schorfheide - Frank
Gruß aus der Schorfheide - Frank
Benutzeravatar
Leichter Pacific
Oberlokomotivführer
Oberlokomotivführer
 
Beiträge: 1099
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 20:20
Wohnort: schorfheide

Re: Meine bescheidene Anlage

Beitragvon willson66 » Donnerstag 30. April 2015, 19:17

Hallo Rene,
schick, schick :post: . Nicht schlecht anzuschauen. Allerdings, die Dächer und diverse Wandpartien erscheinen mir etwas zu weiß/ zu hell :gruebel: .
...neTTe Grüße vom Jens, bekennender Reichsbahner....
Benutzeravatar
willson66
Heizer
Heizer
 
Beiträge: 441
Registriert: Sonntag 7. Juni 2009, 15:32
Wohnort: Jetzt wieder IN Sachsens größter Stadt

Re: Meine bescheidene Anlage

Beitragvon jim_knopf99 » Donnerstag 30. April 2015, 21:32

Hallöle Jens ,


da hab ich auch wieder etwas nachgearbeitet , so weiß ist es nicht mehr ansonsten danke für das Lob ,
Dir einen schönen 1.Mai

lG von der Spree, René
jim_knopf99
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1014
Registriert: Montag 13. Juli 2009, 22:49
Wohnort: Berlin

Re: Meine bescheidene Anlage

Beitragvon jim_knopf99 » Dienstag 5. Mai 2015, 20:15

He Leute,

am Vergangenen Wochenende ist mir wieder der Bausatz Modellbahnladen von Auhagen in die Finger geraten . Schwupp hab ich ihn zusammen gesetzt und auch gleich ein aus meiner Sicht passendes Abiente geschaffen. Das Signal wollte der Zukünftige inhaber des Geschäftes unbedingt haben , es soll als Werbung dienen und Rot und Grün im wechsel leuchten. na ich ich bin ja gespannt ob es auch genug Kunden anzieht .

lG von der Spree, René

p.s. bei fb hab ich auch ein mini Video eingestllt ;-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
jim_knopf99
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1014
Registriert: Montag 13. Juli 2009, 22:49
Wohnort: Berlin

Re: Meine bescheidene Anlage

Beitragvon Leichter Pacific » Dienstag 5. Mai 2015, 20:25

Moin Rene ,
da wünsche ich dem neuen Hausherren viel Erfolg und guten Umsatz :48: . Aber haste trozdem fein gewerkelt . :gut:
Gruß aus der Schorfheide - Frank
Gruß aus der Schorfheide - Frank
Benutzeravatar
Leichter Pacific
Oberlokomotivführer
Oberlokomotivführer
 
Beiträge: 1099
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 20:20
Wohnort: schorfheide

Re: Meine bescheidene Anlage

Beitragvon amazist » Dienstag 5. Mai 2015, 23:16

Einen kleinen Makel hat die Sache, die gedruckte Deko vom Kiosk ist räumlich nicht korrekt. (den hab ich nämlich auch noch liegen)
Wenn man von der rechten Seite reinschaut passt das mit der Ansicht von vorn nicht so recht.
Aber mal wieder eine Idee, was mit den Werbemustern von Auhagen so machbar ist.
Rot ist blau und plus ist minus und wenn ich mal nicht weiter kann,
schließ ich plus an minus oder Wechselspannung an.
Benutzeravatar
amazist
Heizer
Heizer
 
Beiträge: 344
Registriert: Samstag 13. April 2013, 15:42
Wohnort: Im Thüringer Holzland (Holznischel - mit'm Kopp durch de Wand)

Re: Meine bescheidene Anlage

Beitragvon Mr.15kV » Mittwoch 6. Mai 2015, 00:54

Hallöle Rene... "ich wünsche dem (Modellbahn-?)Laden einen guten Umsatz"... nur habe ich den Eindruck, dass die Proportionen von Signal und Haus so gar nicht zueinander passen wollen... :?
Bei dieser räumlichen Nähe zueinander wirkt/ist der Signalschirm (Original ca. nur ein Viertel einer Zimmertür > senk- und waagerecht halbiert gesehen) ja fast genau so groß wie die Ladentür... :gruebel:

Oder ist das Signal eines der Spur H0 :?: :48:

Gruss OLAF :04: :klatsch:
Benutzeravatar
Mr.15kV
Lokomotivführer
Lokomotivführer
 
Beiträge: 818
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 13:34
Wohnort: Erzhausen (bei Darmstadt)

Re: Meine bescheidene Anlage

Beitragvon jim_knopf99 » Mittwoch 6. Mai 2015, 08:20

Hallöle Olaf,

schön mal wieder etwas von dir zu hören , das Signal ist definitiv TT allerdings gebe ich dir recht das es etwas zu groß erscheint , könnte an dem Blickwinkel liegen .

p.s. erfreut sich dein Vater noch an den Trafo ?

lG von der Spree, René
jim_knopf99
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1014
Registriert: Montag 13. Juli 2009, 22:49
Wohnort: Berlin

Re: Meine bescheidene Anlage

Beitragvon Mr.15kV » Mittwoch 6. Mai 2015, 19:29

"...ja, ja... ich sollte mal anfangen mit Bauen" :roll: ... so tönt die Stimme meines Vaters, wenn ich ihn anzutreiben versuche, endlich mal das vollständig gekaufte Modellbahnmaterial "zusammenzuschießen"... aber nee, bis jetzt noch nüschte angefangen... :no: :48: Demzufolge hat auch dein (ex)Trafo nichts zu "Stromern"... :05:

...bezüglich des Signalschirmes - der bleibt trotzdem so groß, auch wenn du was von "Blickwinkel" in Feld wirfst... :lol: >>> da hilft wohl nur, die Hausproportionen etwas "aufzupusten"... :twisted: ...oder ignoriere mein Geschreibsel einfach :mrgreen:

Gruss OLAF :04: :klatsch:
Benutzeravatar
Mr.15kV
Lokomotivführer
Lokomotivführer
 
Beiträge: 818
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 13:34
Wohnort: Erzhausen (bei Darmstadt)

Re: Meine bescheidene Anlage

Beitragvon jim_knopf99 » Dienstag 23. Juni 2015, 21:01

Hallöle Leute ,

damit Frank hier nicht so alleine iist mit seinen Beiträgen hier auch mal wieder etwas von meiner einer. Ich hab mich vor meinem Urlaub mal an eine Ladestraße gewagt. Genug geschriben ich lasse mal die Bilder sprechen .


lG von der Spree, René
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
jim_knopf99
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1014
Registriert: Montag 13. Juli 2009, 22:49
Wohnort: Berlin

Re: Meine bescheidene Anlage

Beitragvon Leichter Pacific » Dienstag 23. Juni 2015, 21:07

Na das sieht doch fein aus .Die Farben gefallen mir auch recht gut . :gut:
Gruß aus der Schorfheide - Frank
Benutzeravatar
Leichter Pacific
Oberlokomotivführer
Oberlokomotivführer
 
Beiträge: 1099
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 20:20
Wohnort: schorfheide

Re: Meine bescheidene Anlage

Beitragvon TTDanielTT » Mittwoch 24. Juni 2015, 15:27

Sehr schickt!
Aus was für ein Material, hast du die Betonplatten gebaut?
Benutzeravatar
TTDanielTT
Heizer
Heizer
 
Beiträge: 151
Registriert: Dienstag 8. Januar 2013, 10:26
Wohnort: Erkner

Re: Meine bescheidene Anlage

Beitragvon jim_knopf99 » Mittwoch 24. Juni 2015, 20:18

Moin Moin Daniel,


die sind von Busch / http://www.ebay.de/itm/361253013641?_tr ... EBIDX%3AIT


und in der Bucht wie ich finde auch recht günstig


lG von der Spree, René
jim_knopf99
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1014
Registriert: Montag 13. Juli 2009, 22:49
Wohnort: Berlin

Re: Meine bescheidene Anlage

Beitragvon jim_knopf99 » Donnerstag 25. Juni 2015, 18:59

Hallöle Freunde,


ich hangel mich gerade an Segment Nr. 6 lang: Auf diesen wird das Bahnhofsvorfeld mit einfedelung der Nebenbahn und einer Ladestraße entstehen
Die zusehenden EW 1 werden bei der umsetzung dann natürlich auf EW 2 umgestellt . Falls ihr verbesserungsvorschläge habt immer zu .
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
jim_knopf99
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1014
Registriert: Montag 13. Juli 2009, 22:49
Wohnort: Berlin

Re: Meine bescheidene Anlage

Beitragvon jim_knopf99 » Freitag 17. Juli 2015, 19:28

ich hab mich mal wieder an das alte Stellwerk gemacht, und entsprechende Umfeld getalltet . Aber seht einfach selbst und vergesst nicht mir eure Meinung mitzuteilen ;-)

lG von der Spree, René
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
jim_knopf99
Globaler Moderator
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1014
Registriert: Montag 13. Juli 2009, 22:49
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Zurück zu Modellbahn-Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron