User Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare
Der Besucherrekord liegt bei 94 Besuchern, die am Dienstag 22. Oktober 2013, 21:18 zeitgleich online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

8 Beiträge


Neuestes öffentliches Bilde

  • Bild Titel: R.I.S. V60 beim abbunkern in Michelau (KBS 840)
    Autor: mirsch
    Verfasst am: Montag 26. März 2018, 21:55
    Betrachtet: 102
    Bewertung: Nicht bewertet

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag kein Mitglied hat in den nächsten 3 Tagen Geburtstag

Ersatzteile Roco-Schiebewandwagen

Ersatzteile Roco-Schiebewandwagen

Beitragvon Mr.15kV » Mittwoch 25. Juli 2018, 05:22

Nu will ich auch mal um Hilfe brüllen... :05:

...gesucht werden 2 Puffer und eine "Aufklippsabdeckung" für die Roco-Kupplungsaufnahme :hier:

Wer evtl. soetwas rumzuoxydieren hat darf sich mit (gemäßigter) Preisvorstellung gerne bei mir melden... :48:

DANKE und Gruss OLAF :klatsch:
Benutzeravatar
Mr.15kV
Lokomotivführer
Lokomotivführer
 
Beiträge: 852
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 13:34
Wohnort: Erzhausen (bei Darmstadt)

Re: Ersatzteile Roco-Schiebewandwagen

Beitragvon WvR » Mittwoch 25. Juli 2018, 07:03

Ich habe meine Ersatzteile über einen ortsansässigen großen Händler, der kein TT führt, bestellt. Klappte problemlos, dauerte aber etwas, weil der Händler Ersatzteilbestellungen über einen längeren Zeitraum sammelte. Der Vorteil war, dass keine Versandgebühren anfielen. Die Puffer (gibt es in verschiedenen Farben) werden allerdings in Gold aufgewogen.

Wolfgang
WvR
Lehrling
Lehrling
 
Beiträge: 35
Registriert: Dienstag 3. November 2009, 09:36
Wohnort: Wuppertal

Re: Ersatzteile Roco-Schiebewandwagen

Beitragvon mcpilot » Mittwoch 25. Juli 2018, 07:33

Be Roco kann man die Teile auch direkt bestellen und der Kupplungsdeckel wurde ja bei diversen Artikeln verwendet.
mcpilot
Heizer
Heizer
 
Beiträge: 437
Registriert: Mittwoch 24. Juni 2009, 16:59
Wohnort: DE 99994

Re: Ersatzteile Roco-Schiebewandwagen

Beitragvon Mr.15kV » Mittwoch 25. Juli 2018, 10:08

...ich hoffte eher auf Bastelschrott/Defektüberbleibsel... mal abwarten wer sich noch meldet...

Gruss OLAF :klatsch:
Benutzeravatar
Mr.15kV
Lokomotivführer
Lokomotivführer
 
Beiträge: 852
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 13:34
Wohnort: Erzhausen (bei Darmstadt)

Re: Ersatzteile Roco-Schiebewandwagen

Beitragvon TTFreunde » Mittwoch 25. Juli 2018, 11:02

Hallo!
Lass mal hören, bzw schreibe mal welche Farbe. Bei Roco gibt`s grüne, schwarze, rote und braune Puffer. Ebenfalls verschiedenfarbige Abdeckungen. Vielleicht kann Dir so schneller geholfen werden.

MfG Torsten
TTFreunde
Lehrling
Lehrling
 
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 14. Januar 2012, 22:41

Re: Ersatzteile Roco-Schiebewandwagen

Beitragvon opa67 » Mittwoch 25. Juli 2018, 21:50

Ich bestelle immer da: http://www.apc-miniaturmodell.de.
Klappt wunderbar zu normalen Preisen und bei Kleinteilen wie du sie suchst mit sehr moderaten Versandkosten.

Gruß Uwe
Benutzeravatar
opa67
Schaffner
Schaffner
 
Beiträge: 93
Registriert: Donnerstag 6. Juni 2013, 19:23
Wohnort: da wo die große Kirche neben dem Bahnhof steht

Re: Ersatzteile Roco-Schiebewandwagen

Beitragvon Mr.15kV » Donnerstag 26. Juli 2018, 20:40

Ja danke erstmal... Nachbestellen beim Händler ist mir natürlich auch geläufig, war aber nicht meine Vordringliche Absicht. :no: :05:
Mancheiner hat evtl. einen nur noch schwerlich zu verwendenden "verunglückten Bastelversuch/anderweitig Defektes" herumliegen... dahingehend war mein Ansinnen... :idea:

... gewünschte/bevorzugte Farbe: schwarz... :hier:

dranbleiben Männers... Gruss OLAF :klatsch:
Benutzeravatar
Mr.15kV
Lokomotivführer
Lokomotivführer
 
Beiträge: 852
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 13:34
Wohnort: Erzhausen (bei Darmstadt)

Re: Ersatzteile Roco-Schiebewandwagen

Beitragvon Mr.15kV » Donnerstag 2. August 2018, 17:50

...wiedermal hochgeschubst... watt'n los hier - alle im Urlaub, odaaa watt... :48: :05:

Gruss OLAF :klatsch:
Benutzeravatar
Mr.15kV
Lokomotivführer
Lokomotivführer
 
Beiträge: 852
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 13:34
Wohnort: Erzhausen (bei Darmstadt)


Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron